Zum Hauptinhalt springen
Kontakt YouTube XING

Neues Schulungskonzept für Servicepersonal in Baden-Württemberg

Für Mitarbeiter von Spielhallen und Sportwettshops in Baden-Württemberg bietet die GSP ein neues Schulungsformat. Die Präventionsschulung ist in zwei Einheiten unterteilt.

Sie vermittelt den Teilnehmern vielfältige Inhalte zu Spieler- und Jugendschutz sowie zur Präventionsarbeit für ihren Arbeitsalltag im Service. 

In der ersten Schulungseinheit stehen Themen wie rechtliche Grundlagen, Motive für Glücksspiel und die Vorstellung des Hilfesystems im Vordergrund. Dieser Teil der Präventionsschulung kann sowohl als E-Learning oder in Präsenz absolviert werden.

In der zweiten Lerneinheit werden bereits behandelte Themen durch Gruppenarbeiten vertieft. Zusätzliche Inhalte sind: die Rolle des Sozialkonzeptes als Handlungsleitfaden für Spieler- und Jugendschutz sowie Rollenspiele, um die eigenen Kompetenzen, etwa bei Gesprächen mit Spielgästen zu erweitern. Teil 2 wird ausschließlich in Präsenz angeboten. 

Zur Pressemeldung